04.08.2015


Bedenkzeitregelung

Für alle Ligen gültige Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge dann 30 Minuten Zeitgutschrift, 30 Sekunden Zeitgutschrift pro Zug ab dem 1. Zug.

Diese Bedenkzeit wurde bisher nur in der Landesliga verwendet.

Wichtig ist noch zu erwähnen dass bei dieser Bedenkzeit das Quick-Play-Finish wegfällt und IMMER Schreibpflicht besteht.

Bitte Mannschaftsführer und Spieler rechtzeitig  informieren  und dafür sorgen, dass geeignete Uhren zur Verfügung stehen.

Fragen? Landesspielleiter Alexander Meier   Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.